Comunidad y Colegio „Divina Providencia“ San Isidro, Entre Rios, Argentinien

Infos zur Einsatzstelle

Einsatzfeld

Grundschule: Nachhilfe bei Lernschwierigkeiten / Mithilfe in der Schulküche

Secundarschule: Dienst in der Bibliothek (Begegnung mit Jugendlichen)

Nachhilfe in Englisch  / methodisches Lernen

Landwirtschaft: Dienste in der Molkerei, Käserei, im Gemüsegarten.

Weitere Einsatzmöglichkeiten: Betreuung von Waisen- und behinderten Kindern. Mithilfe in der Pastoralarbeit.

Ort

AR-3180 San Isidro / Federal Entre Rios, Argentina

Anzahl der Freiwilligen

1 – 2  Freiwillige (Frauen)

Wohnen

Die Freiwilligen wohnen in der Kommunität der Schwestern (z.Zt. 4). Die Schule befindet sich auf demselben Gelände.

 Bewerbungsverfahren

Voraussetzungen

Träger

Franziskanerinnen von Bonlanden

Die Franziskanerinnen von Bonlanden bieten als Ordensgemeinschaft den Freiwilligendienst im Ausland als Missionarin auf Zeit (MaZ) an. Das Angebot richtet sich an junge Frauen, die in einer Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen in Argentinien oder Paraguay mitleben, mitbeten, mitarbeiten möchten. Mit MaZ möchten die Franziskanerinnen von Bonlanden die Begegnung mit Menschen anderer Kulturen, das Kennenlernen ihrer Lebensbedingungen und das Teilen ihrer Hoffnungen und Nöte ermöglichen und die Kraft des Glaubens spürbar werden lassen.
Franziskanerinnen von Bonlanden
Faustin-Mennel-Str. 1, 88450 Berkheim-Bonlanden
www.kloster-bonlanden.de

Bewerbung

bei Sr. Antonia Dillmann, 07354 884 129, sr.antonia(at)kloster-bonlanden.de

Stand Juli 2016