Kirchengemeinde Boyoga, Uganda


Infos zur Einsatzstelle

Einsatzfeld

Mitarbeit in den unterschiedlichen Aufgabefeldern in der Kirchengemeinde. Unterstützung von Lehrern in der Schule und Krankenschwestern im Krankenhaus. Jugendarbeit in der Kirchengemeinde und Mitarbeit im der Verbandsarbeit.

Ort

Buyoga liegt ca. 15km westlich von der nächst größeren Stadt Masaka. Das Dorf ist ländlich geprägt und gut an die Stadt angebunden.

Anzahl der Freiwilligen

Im Projekt gibt es Platz für eine/n Freiwillige/n. Ein/e weitere/r Freiwillige/r ist in derselben Diözese untergebracht, andere Freiwillige lesiten ihren Dienst in ca. 1-5 Stunden Entfernung.

Wohnen

In der Regel wohnt eine weibliche Freiwillige im Konvent der Schwestern die das Krankenhaus betreuen. Ein männlicher Freiwilliger lebt mit den Gemeindepfarrern im Pfarrhaus der Kirchengemeinde.

214396 foto

Eindruck

Mentor Father Matovu:

Es macht uns große Freude einen Freiwilligen in unserer Kirchengemeinde aufzunehmen. Wir können viel voneinander lernen und erlebene immer wieder lustige Situationen zusammen. Die Freiwilligen sind eine Bereicherung für unseren Alltag und das Leben in unserer Kirchengemeinde.

Bewerbungsverfahren

Voraussetzungen

Träger

Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB St. Michael Remshalden

Bewerbung

Bitte ein Bewerbungsschreiben, den Lebenslauf und sofern vorhanden Bestätigungen über die Mitarbeit in der Jugendarbeit per Mail schicken an:

KAB Remshalden

z.H. Rudolf Weisshar

Wilhelm-Gayer-Str. 28

73730 Remshalden

rweisshar@t-online.de

Stand Januar 2018