Einsatzstellen und Länder

Die Einsatzstellen, bei denen du einen weltkirchlichen Friedensdienst leisten kannst, sind in katholischen Einrichtungen in Lateinamerika, Afrika und Asien angesiedelt. Wir kennen die Partnerorganisationen und deren Ansprechpartner seit vielen Jahren.

Manche Einsatzstellen sind über Partnerschaften von Kirchengemeinden, Orden oder kirchlichen Einrichtungen entstanden. Diese Einsatzstellen werden auch über die jeweilige Partnerschaft betreut, das heißt, du bewirbst dich dort und wirst auch von den Verantwortlichen der Partnerschaft begleitet. Die Vorbereitung und die Abwicklung des Dienstes findet über den BDKJ in Wernau und die Abteilung Weltkirche in Rottenburg statt.

Hier findest du eine allgemeine Übersicht über die Einsatzstellen.

afrika

Tansania
Uganda
Ghana

asien
Indien
Thailand

lateinamerika
Argentinien
Brasilien
Bolivien
Ecuador
Mexiko
Paraguay
Peru

 

Bewerbung

Bewerbungsverfahren erklärt

Je nach Einsatzstelle ist das Bewerbungsverfahren verschieden. Bitte orientiere dich bei den Einsatzstellenbeschreibungen, wo und wie du dich bewerben kannst.

Bewerbungsverfahren für den diözesanen weltkirchlichen Friedensdienst

 

Für alle Stellen des diözesanen weltkirchlichen Friedensdienstes bewirbst du dich beim BDKJ in Wernau. Du schickst nur eine Bewerbung an uns, ganz egal, für wie viele Einsatzstellen des D-WFD du dich interessierst! Für eine Ausreise im Sommer 2018 gibt es keine freien Einsatzstellen mehr. 

Für die Ausreise im Sommer 2019 läuft das Bewerbungsverfahren von Juli bis Dezember 2018. Schicke dazu per E-Mail an wfd@bdkj.info :

Wir lesen die Bewerbungen und laden die Interessierten zu einem unserer vier Bewerbertage ein. Hier hast du die Möglichkeit, uns kennenzulernen und wir lernen dich kennen. Wir geben dir einige Infos zum Dienst und zu den Einsatzstellen und schauen dann mit dir gemeinsam, welche Einsatzstelle zu dir passt. Nach dem Bewerbertag, bekommst du von uns eine Zusage, eine Zusage für die Warteliste oder eine Absage.

Bewerbungsverfahren für die Servicestelle für weltkirchliche Friedensdienste

Alle Einsatzstellen, die aus Partnerschaften heraus entstanden sind, werden auch über die jeweiligen Partnerschaft betreut. Wenn du dich für eine Einsatzstelle einer Partnerschaft interessierst, bewirbst du dich direkt bei den jeweiligen Ansprechpartnern. Die Kontaktdaten und alles, was für die Bewerbung erforderlich ist, findest du in der Einsatzstellenbeschreibung.

Eine Ausreise im Sommer 2018 ist nicht mehr möglich.