Krankenhaus- und Sozialarbeit in Nyenga, Uganda

Zur Einsatzstelle

Einsatzfeld

Du bist Freiwillige der Little Sisters in Neyenga und arbeitest in den unterschiedlichen Arbeitsbereichen der Schwestern. In Nyenga kannst du in einer der drei Schulen mitarbeiten und die Lehrer unterstützen. Dazu zählen auch AGs und Freizeitgestaltung in den Schulen. Zudem arbeitest du im Krankenhaus der Schwestern mit. Hier sind deine Aufgaben unter anderem die Patientenregistrierung, das Verteilen von Mahlzeiten und Unterstützung dort, wo gerade eine helfende Hand gebraucht wird. In diesem Krankenhaus werden auch Krankenschwestern ausgebildet, vielleicht kannst du auch hier aktiv werden. In der Gemeinde gibt es unterschiedliche Gruppen, an denen du teilnehmen kannst, wie zum Beispiel im Chor. Es gibt auf jeden Fall immer etwas zu tun.

Ort

Nyenga liegt ca. 75 km  östlich der Hauptstadt Kampala, direkt an der Hauptverkehrsader in den Osten und ist dennoch relativ ländlich geprägt. In nur wenigen Minuten bist du in Jinja, der zweitgrößten Stadt Ugandas.

Anzahl der Freiwilligen

Die Einsatzstelle ist für eine Freiwillige. Die Little Sisters of Saint Francis haben eine zweite Einsatzstelle in Iganga, das ca. eine Stunde von Nyenga entfernt liegt.

Wohnen

Du wohnst auf dem Schwestern Konvent mit den Little Sisters. Tagsüber sind im und um das Haus viele Arbeiter beschäftigt, die zu deiner Gastfamilie werden.

Eindruck

Diese Einsatzstelle ist eine neue Einsatzstelle. Im Jahr 1028/19 wird sie zum ersten mal besetzt. Doch du kannst dir sicher sein, mit den Schwestern wird dir nie langweilig.

Bewerbungsverfahren

Voraussetzungen

Träger

Diözesaner WFD (d-WFD)

Bewerbung

Für den Diözesanen WFD bewirbst du dich mit dem Bewerbungsbogen. Dieser steht ab Juli hier  unter „Bewerbung“ zur Verfügung.

Auf den Bewerbertagen werden alle Einsatzstellen des d-WFD ausführlich vorgestellt. Du kannst Dich auf drei davon bewerben. Im Anschluss bekommst Du ggf. eine Zusage für eine dieser Einsatzstellen.